Project Description

Antrittsbesuch in Schrobenhausen

Schrobenhausen. MdL Matthias Enghuber hat dem Schrobenhausener Bürgermeister Harald Reisner einen Besuch abgestattet. Beide Politiker tauschten sich über wichtige Themen aus.

Auf Grund der Corona-Pandemie hatte sich der Antrittsbesuch von MdL Matthias Enghuber (CSU) beim Schrobenhausener Bürgermeister Harald Reisner (FW) etwas verzögert. Doch nun wurde dieser nachgeholt.

Reisner und Enghuber tauschten sich dabei über viele verschiedene Themen aus und sicherten gegenseitig zu, unabhängig von Parteizugehörigkeiten konstruktiv auf allen politischen Ebenen zusammenarbeiten zu wollen. Der Landtagsabgeordnete und der Bürgermeister sprachen im Anschluss etwa über die grundsätzliche Entwicklung und künftige Ausrichtung Schrobenhausens und des Landkreises. Auch über das Kreiskrankenhaus Schrobenhausen wurde lange diskutiert. Hier wurde schnell klar, dass beide Politiker hinter der Schrobenhausener Klinik stehen.

Des Weiteren wurde die Schrobenhausener Außenstelle des Landratsamtes angesprochen. Hier betonte Enghuber, dass nicht einfach nur Stellen nach Schrobenhausen verlagert werden sollen. Vielmehr solle ein echter Mehrwert für die Bürger Schrobenhausens und des Umlands entstehen. Man solle nicht mehr für jedes Anliegen nach Neuburg fahren müssen und beispielsweise den Führerschein auch in Schrobenhausen abholen können.